Politik

Wir verpflichten uns, unsere Patienten mit größtmöglichem Erfolg bei kleinstmöglichen Nebenwirkungen zu behandeln.

Hierbei orientieren wir uns an den aktuellen Leitlinien, den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und der individuellen Situation des einzelnen Patienten.

Onkologische Therapien werden interdisziplinär auf Tumorkonferenzen beschlossen.

Wir sind uns der seelischen Nöte unserer Krebspatienten und ihrer Angehörigen jederzeit bewusst und gehen auf diese professionell ein.

Im Umgang mit den Patienten achten wir insbesondere auf folgende Punkte:

  • Hygiene, Sauberkeit und Ordnung sind aufrecht zu erhalten.
  • Vereinbarte Termine sind einzuhalten.
  • Das Personal präsentiert sich freundlich, hilfsbereit und fachlich kompetent.
  • Auf Fragen zu Erkrankung und Behandlung wird angemessen eingegangen.